Nach dem Waschen geht es weiter zur PRESSE, wo die Oliven zerstossen und in den zwei weiteren Arbeitsgängen, in der sogenannten ERSTEN UND ZWEITEN BRECHUNG, verarbeitet werden, der so gewonnene Brei wird mehr und mehr vermischt.

 
 
In dem DECANTER wird der Brei gepresst, um das Öl vom Wasser auf der einen Seite und die Preßrückstände auf der anderen zu trennen.
 
 

Der letzte Arbeitsgang wird in der ZENTRIFUGE durchgeführt, die das Wasser vom Öl trennt: das so gewonnene Endprodukt wird entweder in die antiken „Zire „ (Krüge) oder Silos oder direkt in Flaschen abgefüllt.