UMBRIA D.O.P.

HÖHE: 300-350 m (über dem Meeresspiegel)
OLIVENSORTEN:
Frantoio und Leccino 65 %, Agogia 15%,Moraiolo 20%
ERNTEMETHODE: von Hand gepflückt
GEWINNUNGSTECHNIK:
Kontinuierliche Zyklus
AUSSEHEN:
leicht trübe oder klar durch natürliche Klärung
FARBE :
grün mit Goldreflexen
DUFT: leicht, Anklänge von rohem Gemüse und frischen Früchten.
GESCHMACK: mittlere bis leichte Fruchtigkeit, frisch, erinnert an Artischocken, grüne Tomaten, Mandeln, leichtbitter und pikant, sehr harmonisch,recht langanhaltende Aromen
DICHTE:
dünnflüssig
VERWENDUNGSEMPFEHLUNG:
es kommt am besten roh zur Geltung: besonders zu raffinierten Fisch- und fleischvorspeisen, Teigwaren, Risotto und suppen, Fisch und Krustentieren, Salate von rohem und gekochtem Gemüse, gekochtem und gegrilltem Fleisch Sehr gut für die ernährung von Kindern geeignet und ideal als zusatz in der Babynahrung.
PRODUKTION:
sehr limitiert, in speziellen numerierten flaschen aus dunklem Glas, 0,750 und 0,500l.anerkannt vom “Organismo di controllo per Umbria DOP: 3A – Parco Tecnologico Agroalimentare dell’Umbria”. Kontrolliert am 19.3.99
AUFBEWAHRUNG:
kühl (15 - 18° Celsius)und trocken aufbewahren, leidet unter direktem Licht und Hitze.