AFFIORATO


HÖHE: 300-350 m (über dem Meeresspiegel)
OLIVENSORTEN: Agogia 10%, Raggiola 20 %, Moraiolo 20 %, Frantoio und Leccino 50 %
ERNTEMETHODE: von Hand gepflückt
GEWINNUNGSTECHNIK:
von Hand aus dem Olivenbrei gewonnen.
AUSSEHEN:
leicht trübe oder klar durch natürliche Klärung
FARBE:
grün mit Goldreflexion
DUFT:
ausgeprägter Olivenduft,zarte Nuancen von rohem Gemüse, Mandeln, blumen und frischem Obst
GESCHMACK:
fruchtig, frisch, delikat und harmonisch, mit Noten von Apfel, Sellerie,Artischocken und süßen Mandeln. Es ist das “ideale” Öl: ausgeprägt fruchtig,aber delikat, mit unversehrtem Duft und Würze durch die besondere und exklusive Methode der Gewinung.
DICHTE:
dünnflüssig
VERWENDUNGSEMPFEHLUNG:
es kommt am besten roh zur Geltung und verfeinert raffinierte vorspeisen von Fleisch und Fisch, Fische und krustentiere, Salate von rohen und gekochten gemüsen, alle delikaten Gerichte undzur zubereitung von Soßen wie z. Bsp. mayonnaise oder Salmoriglio (einerÖlsauce für gegrillten Fisch).besonders gut für die Ernährung von Kindern geeignet und ideal als Zusatz in der Babynahrung.
PRODUKTION: sehr begrenzt, in speziell Flaschen aus dunklem Glas mit Henkel zu 0,750 l, 0,500 l und0,250 l
AUFBEWAHRUNG:
kühl (15 - 18° Celsius) und trocken aufbewahren, leidet unter direktem Licht und Hitze.